VCÖ-Newsletter bestellen

Was passiert, wenn ich meine Telefonnummer angebe?

Wir möchten gerne mit Ihnen in den Dialog treten – auch telefonisch. Dabei möchten wir Sie über unsere Tätigkeit informieren und Sie darum bitten, den VCÖ finanziell zu unterstützen.

Warum? Weil wir nur dank Spenden unsere Arbeit fortsetzen können. Der VCÖ ist eine österreichische, unabhängige NGO, die sich zum überwiegenden Teil durch Spenden von Privatpersonen finanziert.

Details zur Finanzierung des VCÖ finden Sie in unserem Jahresbericht.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Sie anrufen, lassen Sie das Feld für die Telefonnummern-Eingabe einfach frei. Und wenn Sie uns Ihre Telefonnummer doch geben – danke für Ihr Vertrauen! Wir versprechen, dass wir Sie maximal einmal pro Jahr telefonisch kontaktieren werden.

Ich habe dem VCÖ meine Telefonnummer gegeben, möchte nun aber nicht mehr telefonisch kontaktiert werden.
Sie können uns jederzeit Bescheid sagen, wenn Sie keine Anrufe von uns erhalten möchten. Das können Sie mit einer formlosen Email an vcoe@vcoe.at oder Sie rufen uns an unter +43 1 893 26 97. Wir vermerken dies bei uns und rufen Sie in Zukunft nicht mehr an.

Gleiches gilt natürlich auch, wenn Sie einmal keine Post oder keine E-Mails mehr von uns bekommen möchten.

Ich wurde im Auftrag vom VCÖ angerufen. Was hat es damit auf sich?
Wir sind ein kleines Team – es ist uns daher leider nicht immer möglich, Sie persönlich zu kontaktieren. Deswegen arbeiten wir mit seriösen Telefonagenturen zusammen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal über die VCÖ-Tätigkeit informiert sind. Natürlich werden dabei stets die gesetzlichen Datenschutzvorgaben eingehalten.

Sollten Sie unsicher sein, ob Sie im Auftrag des VCÖ kontaktiert wurden, schreiben Sie uns an vcoe@vcoe.at oder rufen uns an unter +43 1 893 26 97.

Wer sind meine Ansprechpartner für Spendenfragen beim VCÖ?
Ihre persönlichen Ansprechpartner*innen für Spendenfragen und -anliegen sind
-    Heidrun Kuzma (heidrun.kuzma@vcoe.at)
-    Florian Leppla (florian.leppla@vcoe.at)

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer +43 1 893 26 97.

Wo finde ich Informationen zum Datenschutz beim VCÖ?
Alle Infos finden in Sie unseren Datenschutzbestimmungen.

Der VCÖ speichert und verarbeitet Ihre oben angegebenen Daten, um den Zweck der Formularübermittlung zu erfüllen und Sie gegebenenfalls über die VCÖ-Tätigkeit im Allgemeinen zu informieren (per E-Mail, per Post oder telefonisch). Alle persönlichen Angaben werden nach der DSGVO und den österreichischen Anpassungsgesetzen vertraulich behandelt. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an vcoe@vcoe.at. Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz

Bitte addieren Sie 6 und 9.